Wie finde ich das perfekte Nagelstudio?

Es gibt in jedem Bereich jemanden, der es billiger macht.

 

Doch gerade im sensiblen Bereich des Nageldesign gibt es besonders viele schwarze Schafe, da es ein freies Gewerbe ohne Befähigungsprüfung auf er WKO ist!

Im Handbereich zu arbeiten bedarf umfassendem Know-How in Anatomie, Hygiene und Feiltechnik.

 

Was macht jetzt wirklich ein GUTES Nagelstudio aus?

 

1. VOR der Behandlung wird ein aufklärendes Gespräch geführt.

 

2. Alle nachfolgenden Schritte und Risiken werden genau erklärt und abgesprochen.

 

3. Das Studio ist sauber und hygienisch.

 

4. Es sind umfassende Zertifikate über alle Aus - und Fortbildungen einsehbar.

 

5. Es wurde eine Hygieneschulung besucht.

 

6. Ein Gewerbeschein im Bereich Nageldesign liegt vor.

 

7. Der/Die Nagelstylist/in ist gepflegt und trägt Arbeitsbekleidung.

 

8. Es gibt ausreichend Vorher/Nachher Fotos um das Vorliegen ausreichender Praxis zu dokumentieren.

 

9. Es wird mit Qualitätsprodukten bekannter Hersteller gearbeitet.

 

10. Das Material ist TÜV zertifiziert, geprüft und von einem namhaften Hersteller.

 

Liegen alle diese Punkte vor, sind Sie mit großer Wahrscheinlichkeit in einem qualifizierten Nagelstudio

und somit in guten Händen.

Fragen Sie gezielt nach allen dieser 10 Punkten!

Sollte ein Punkt nicht vollumfassend erfüllt werden, gibt es nur eines:

HÄNDE WEG!!

 

Im Beautypoint treffen ALLE 10 Punkte zu und wir garantieren Ihnen höchste Professionalität!